Wie deaktiviere ich den Begrüßungsbildschirm von Android 12?

Ausgabezeit: 2022-09-24

Es gibt einige Möglichkeiten, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren.Sie können einen Launcher, eine Einstellungs-App oder eine System-App verwenden.Hier sind drei Methoden: 1.Launcher verwendenUm den Begrüßungsbildschirm von Android 12 mit einem Launcher zu deaktivieren, öffnen Sie Ihren Launcher und gehen Sie zur Einstellungsseite.Wählen Sie auf der Einstellungsseite „Apps & Features“ aus.Wählen Sie unter „Android-System“ „Begrüßungsbildschirm“ aus.Um den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren, tippen Sie neben „Android-System“ auf „Deaktivieren“.2.Eine App verwendenUm den Startbildschirm von Android 12 mit einer App zu deaktivieren, öffnen Sie die App und gehen Sie zu ihrer Einstellungsseite.Wählen Sie auf der Einstellungsseite unter „Anzeige & Layout“ die Option „Begrüßungsbildschirm“ aus.Um den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren, tippen Sie neben „Android-System“ auf „Deaktivieren“.3.Verwenden einer System-AppUm den Begrüßungsbildschirm von Android 12 mithilfe einer System-App zu deaktivieren, öffnen Sie das Menü „Einstellungen“ Ihres Telefons und gehen Sie zu „Apps“ > „Entwicklung“ > „Erweiterter Modus“.Suchen Sie unter „App Ops“ nach „Splashscreen“ und tippen Sie darauf.Tippen Sie zum Deaktivieren des Begrüßungsbildschirms von Android 12 auf „Deaktivieren“. Sie können auch das Hintergrundbild Ihres Geräts ändern, um den Begrüßungsbildschirm von Android 12 auszublenden. Deaktivieren Sie alle Apps, die Benachrichtigungen anzeigen – Wechseln Sie häufig Hintergrundbilder, damit Sie sich nicht zu sehr daran gewöhnen, nur ein Bild zu sehen – Deaktivieren Sie Animationen in Apps, wenn sie Probleme mit der Akkulaufzeit verursachen als professionelle Beratung betrachtet werden.- Wenn Sie Fragen zum Deaktivieren oder Ändern des Startbildschirms Ihres Geräts haben, wenden Sie sich bitte an einen Experten.- Weitere Hilfe finden Sie auf unserer Support-Website unter https://support dot android dot com/a/help/disabling -android-12-Splashscreen/.

DEAKTIVIEREN UND ÄNDERN SIE DEN SPLASH-BILDSCHIRM IHRES GERÄTS

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Begrüßungsbildschirm Ihres Geräts zu deaktivieren oder zu ändern, je nachdem, was für Sie am besten funktioniert.In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie dies mit verschiedenen Mitteln wie Launchern, Apps und Systemanwendungen tun können.

METHODE EINS – VERWENDEN SIE EINEN LAUNCHER, UM DEN ASIA TWELVE SPLASH SCREEN ZU DEAKTIVIEREN

So deaktivieren Sie den Asia Twelve-Begrüßungsbildschirm mit einem Launcher: Öffnen Sie Ihren Launcher und gehen Sie zur Einstellungsseite.Wählen Sie auf der Einstellungsseite „Apps & Funktionen“ unter „Android-System“ und dann „Begrüßungsbildschirm“ aus dieser Liste von Optionen, die verschiedene Bildschirme darüber anzeigen, wie Ihr Gerät aussieht und funktioniert, einschließlich ob bestimmte Funktionen aktiviert sind oder nicht (z als Benachrichtigungen).

Warum sollte ich den Begrüßungsbildschirm von Android 12 deaktivieren?

Es gibt einige Gründe, warum Sie den Begrüßungsbildschirm von Android 12 möglicherweise deaktivieren möchten.Wenn Ihnen das Aussehen zum Beispiel nicht gefällt.Oder wenn Sie feststellen, dass es Ihr Telefon zu sehr verlangsamt. Es gibt einige Möglichkeiten, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren.Der einfachste Weg ist, zu Einstellungen -> Anzeige zu gehen und das Kontrollkästchen neben „Android 12-Begrüßungsbildschirm“ zu deaktivieren. Alternativ können Sie eine Drittanbieter-App wie Splashtop App Launcher oder Nova Launcher Prime verwenden, um den Android 12-Begrüßungsbildschirm zu deaktivieren. Schließlich können Sie auch einen Jailbreak-Tweak namens „DisableSplashScreen“ verwenden, der dasselbe bewirkt wie das Deaktivieren des Kontrollkästchens in Einstellungen -> Anzeige, aber ohne Apps von Drittanbietern zu benötigen. Warum sollte ich den Begrüßungsbildschirm von Android 12 beibehalten?Es gibt einige Gründe, warum Sie den Begrüßungsbildschirm von Android 12 beibehalten möchten.Vielleicht gefällt es Ihnen, wie es aussieht, oder vielleicht ist es wichtig für Branding-Zwecke auf Ihrem Telefon. Was auch immer Ihr Grund ist, es gibt Möglichkeiten, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 aktiviert zu lassen, ohne durch Einstellungen -> Anzeige gehen oder eine Jailbreak-Optimierung verwenden zu müssen. Zum Beispiel: Eine Möglichkeit besteht darin, eine App wie Splashtop App Launcher oder Nova Launcher Prime zu verwenden, mit der Sie zwischen verschiedenen Bildschirmstilen wechseln können, ohne zuerst in Einstellungen -> Anzeige gehen zu müssen. Oder Sie können alternativ einen Jailbreak-Tweak namens "EnableSplashScreen" verwenden, der dies tut Aktivieren Sie den Android 12-Begrüßungsbildschirm, auch wenn er in Einstellungen -> Anzeige nicht aktiviert ist Diese Methoden funktionieren einwandfrei und sind alle kostenlos“, schließt unser 400-Wörter-Leitfaden zum Deaktivieren des Android 12splashscreen ab.

SPLASH SCREEN AUF ANDROID DEAKTIVIEREN UND AKTIVIEREN

Wenn jemand sein Gerät ganz ohne Logo haben möchte (oder nur seinen Launcher), dann sollte er DisableSplashScreen aus dem Cydia Store von Jay Freeman alias Saurik ausprobieren. Diese Optimierung kostet 1 US-Dollar und macht ihre Arbeit gut - einfach den Splash Screen im Einstellungsfeld des ausgewählten Launchers nach Wunsch aktivieren / deaktivieren!

Wenn jedoch jemand mehr Kontrolle darüber haben möchte, was passiert, wenn sein Gerät hochfährt (und vor allem, wenn er eine benutzerdefinierte Boot-Animation möchte), dann gibt es andere Optimierungen wie Splashtop App Launcher (2 $) und Nova Launcher Prime (3 $). .Beide bieten eine vollständige Anpassung dessen, was passiert, wenn Ihr Gerät hochfährt, einschließlich des direkten Zugriffs auf die Einstellungen, in denen Benutzer zwischen verschiedenen Boot-Animationen umschalten können!Darüber hinaus sind beide Launcher mit mehreren zusätzlichen Designs vorinstalliert, sodass Benutzer noch mehr Auswahl haben, wenn sie auswählen, mit welchem ​​​​Look ihr Gerät hochfahren soll!

Aber noch einmal - egal für welche Methode(n) man sich entscheidet - letztendlich muss der Benutzer sicher sein, dass alle Änderungen, die er vornimmt, über Neustarts hinweg bestehen bleiben ...

Was ist der Begrüßungsbildschirm von Android 12?

Der Begrüßungsbildschirm von Android 12 ist eine grafische Benutzeroberfläche (GUI), die angezeigt wird, wenn Sie Ihr Gerät zum ersten Mal einschalten oder wenn Sie zum ersten Mal eine App starten.Es bietet Informationen über die App und ihre Funktionen. Der Begrüßungsbildschirm von Android 12 ersetzt den Begrüßungsbildschirm von Android 11. Android 12 führt neue Funktionen ein, darunter: ein neu gestaltetes Einstellungsmenü, Unterstützung für den Dunkelmodus und mehr.Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in unserem Leitfaden zum Veröffentlichungsdatum und zu den Updates für Android 12 . Wenn Sie Fragen zur Verwendung dieser neuen Funktionen haben, konsultieren Sie bitte unseren FAQ-Bereich. Der Begrüßungsbildschirm von Android 12 ist auf Geräten mit Android 9 oder früher standardmäßig deaktiviert.Gehen Sie folgendermaßen vor, um es zu aktivieren:1.Öffnen Sie Einstellungen2.Tippen Sie unter „System“ auf „Anzeige“.3.Aktivieren Sie unter „Splash“ die Option „Systemlogo anzeigen“.4.Tippen Sie unter „Home-Schaltfläche/Launcher-Symbol“ auf „Launcher-Symbol anpassen“.5.Tippen Sie auf das Zahnradsymbol neben „Launcher-Typ“6.Wählen Sie „Android System Launcher“.7.Stellen Sie unter der Überschrift „Symbolgröße“ den Wert auf 128 x 128 Pixel ein8.Tippen Sie auf Speichern9.Tippen Sie auf Anwenden10.Starten Sie Ihre App11. (Optional) Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Stock Launcher vollständig zu deaktivieren und einen benutzerdefinierten Launcher Ihrer Wahl zu verwenden:1a Öffnen Sie Einstellungen2b Tippen Sie unter System auf Display3c Deaktivieren Sie unter Splash das Kontrollkästchen Systemlogo anzeigen4d Tippen Sie auf Home-Schaltfläche/Launcher-Symbol5e Wischen Sie nach links oder rechts, bis Sie eine Option namens Launcher anpassen sehen6f Drücken Sie lange auf diese Option und wählen Sie Vom Startbildschirm entfernen7g Starten Sie Ihr Gerät neu So aktivieren Sie den Begrüßungsbildschirm von Android 12 in ihrer App. Welche anderen Möglichkeiten gibt es, mehr über mein Gerät zu erfahren?Weitere allgemeine Tipps und Tricks zur Verwendung Ihres Telefons finden Sie in unseren Leitfäden zu Themen wie Apps verwalten , Sicherheit einrichten und Hilfe erhalten Wann sollte ich mit dem nächsten großen Update von Google rechnen?Google veröffentlicht große Updates (sogenannte Versionen) jedes Jahr Ende September oder Anfang Oktober – normalerweise um den 25. Oktober herum – also halten Sie Ausschau nach Ankündigungen!Neben großen Updates wie Pie (Android 9) haben wir im Laufe der Zeit zwischen großen Releases auch kleinere Updates (wie Oreo 8) gesehen. (Wir werden auch nach großen Releases weiterhin monatliche Sicherheitspatches veröffentlichen!) Kann ich ältere installieren Versionen von Android?Ja!Ältere Versionen von Android sind weiterhin über den Google Play Store erhältlich. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Version von Android verwenden, die offiziell von Google veröffentlicht wurde – keine Alpha-Build- oder Beta-Testversion.)Wie melde ich Probleme mit meinem Gerät?Wenn Sie irgendwelche Probleme mit Ihrem Telefon oder Tablet haben – sei es etwas Grundlegendes wie das Nichtöffnen bestimmter Apps oder etwas Ernsteres wie eine Malware-Infektion – zögern Sie nicht, um Hilfe zu bitten . Wir bieten hier auf unserer Website verschiedene Ressourcen an, darunter Tipps zur Fehlerbehebung , Tutorials , Support-Foren und Kontaktformulare .)Kann ich mein altes Telefon aktualisieren?

Das Upgrade eines alten Telefons wird im Allgemeinen nicht empfohlen, da es zu Kompatibilitätsproblemen mit neueren Apps führen kann und Hardwarekonfigurationen aufgrund von Änderungen in späteren Softwareversionen möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren welche Art von Telefon Sie haben.: Sie können versuchen, eine kompatible Firmware wie TWRP Recovery herunterzuladen, die Benutzern den Zugriff auf viele verschiedene Arten von Telefonen ohne Root-Rechte ermöglicht.: Wenn Ihr Telefon keinen Wechselspeicher hat, müssen Sie möglicherweise aktualisieren.: Bestimmte Modelle von Samsung Galaxy-Telefonen müssen vor dem Upgrade auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.: Überprüfen Sie, ob ein offizielles OTA-Update von Samsung verfügbar ist.: Einige Netzbetreiber gestatten nur Kunden, die derzeit einen Vertrag haben, ihre Telefone ohne Strafe zu aktualisieren.. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber, bevor Sie es versuchen so etwas.

Wie entferne ich den Begrüßungsbildschirm von Android 12?

Es gibt einige Möglichkeiten, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren.Eine Möglichkeit besteht darin, zu Einstellungen> System> Anzeige zu gehen und die Option "Begrüßungsbildschirm beim Start anzeigen" zu deaktivieren.Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Drittanbieter-App wie Splashtop oder HideMyAndroid zu verwenden, die den Begrüßungsbildschirm für Sie deaktivieren kann.Schließlich können Sie die Datei android_splash_screen.png auch manuell aus dem Speicher Ihres Geräts löschen, wenn Sie den Begrüßungsbildschirm vollständig entfernen möchten.

Wie schalte ich den Begrüßungsbildschirm von Android 12 aus?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren.Einige Methoden erfordern Root-Zugriff, während andere durch einfaches Tippen auf die Einstellungen Ihres Telefons ausgeführt werden können.Hier sind vier Methoden zum Deaktivieren des Android 12-Begrüßungsbildschirms: 1) Gehen Sie zu Einstellungen > Anzeige und deaktivieren Sie „Begrüßungsbildschirm beim Start anzeigen“. 2) Gehen Sie auf einem gerooteten Telefon zu /system/bin und löschen Sie com.android.settings /.SplashScreen3) Öffnen Sie auf einem nicht gerooteten Telefon die App-Schublade und tippen Sie auf „Einstellungen“ (möglicherweise in der App-Schublade unter „System“). Deaktivieren Sie unter „Anzeige“ die Option „Startbildschirm beim Start anzeigen“.4) Wenn Sie einen Android-Launcher wie Nova oder Apex verwenden, können Sie den Begrüßungsbildschirm deaktivieren, indem Sie zum Einstellungsmenü Ihres Startbildschirms gehen und „Anwendungsmanager“ auswählen ."Suchen und wählen Sie unter „Anwendungen“ „Android Systemui“ (oder den Namen, den Ihr Launcher ihm gegeben hat). Tippen Sie darauf und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben „Begrüßungsbildschirm“. Wenn keine dieser Methoden für Sie funktioniert, gibt es immer die Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes ROM zu flashen, das den Begrüßungsbildschirm vollständig entfernt.Dies sollte jedoch nur getan werden, wenn Sie wissen, was Sie tun – das Flashen eines benutzerdefinierten ROMs ohne ordnungsgemäße Sicherung Ihrer Daten kann zu verlorenen Dateien oder sogar zu einer vollständigen Gerätelöschung führen. Es gibt also nur wenige Möglichkeiten, den Android 12-Begrüßungsbildschirm zu deaktivieren .

Ist es möglich, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren?

Ja, es ist möglich, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren.Dazu müssen Sie auf das Einstellungsmenü Ihres Geräts zugreifen und zum Abschnitt „Anzeige“ navigieren.Hier finden Sie eine Einstellung namens "Begrüßungsbildschirm".Sie können diese Einstellung deaktivieren, indem Sie darauf klicken und die Option „Aus“ auswählen. Dies sollte den Begrüßungsbildschirm von Android 12 deaktivieren und es Ihnen ermöglichen, die Standardschnittstelle Ihres Geräts zu verwenden.Wenn Sie den Begrüßungsbildschirm von Android 12 jemals wieder aktivieren möchten, wiederholen Sie einfach diese Schritte und wählen Sie die Option „Ein“ für den Begrüßungsbildschirm. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zur Deaktivierung des Begrüßungsbildschirms von Android 12 haben, können Sie sich gerne an uns wenden unter [email protected] .

Wie kann ich den Startbildschirm von Android 12 entfernen?

Es gibt einige Möglichkeiten, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren.Sie können eine Drittanbieter-App verwenden, die Einstellungen Ihres Geräts ändern oder Ihren Bootloader ändern.1.Verwenden Sie eine Drittanbieter-App: Eine Möglichkeit, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren, besteht darin, eine Drittanbieter-App zu verwenden.Einige Apps, die Ihnen dabei helfen können, sind SplashScreenFixer und DisableAndroid12SplashScreen.2.Ändern Sie die Einstellungen Ihres Geräts: Eine andere Möglichkeit, den Begrüßungsbildschirm von Android 12 zu deaktivieren, besteht darin, die Einstellungen Ihres Geräts zu ändern.Dazu müssen Sie in das Einstellungsmenü Ihres Geräts gehen und nach einer Option namens „Anzeige“ suchen.Dort finden Sie Optionen wie „Hintergrundbild“ und „Begrüßungsbildschirm“.Sie können auswählen, welches Sie verwenden möchten (die Standardeinstellung ist Hintergrundbild), und dann können Sie den Begrüßungsbildschirm von Android 12 deaktivieren, indem Sie ihn ausschalten.3.Ändern Sie Ihren Bootloader: Wenn keine dieser Methoden für Sie funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihren Bootloader ändern, damit der Begrüßungsbildschirm von Android 12 nicht angezeigt wird, wenn Sie Ihr Telefon starten.

Wie sieht der Begrüßungsbildschirm von Android 12 aus?

Android 12 wird einen neuen Begrüßungsbildschirm haben, der schlanker und moderner ist.Es wird auch einfacher zu bedienen und zu navigieren sein.Folgendes können Sie erwarten: Der Begrüßungsbildschirm von Android 12 ist kreisförmig mit weißem Hintergrund.Es werden keine App-Symbole oder Text auf dem Bildschirm angezeigt, sondern nur Kreise, die sich drehen, wenn Sie durch Ihre Apps scrollen. Die Hauptnavigationsschaltflächen befinden sich am unteren Rand des Bildschirms, zusammen mit einer „Home“-Schaltfläche in der Mitte.Um eine App zu öffnen, streichen Sie einfach vom unteren Bildschirmrand nach oben. Es gibt auch eine Schaltfläche „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke, mit der Sie auf Einstellungen für Ihr Telefon zugreifen können, z. B. Bluetooth- und Wi-Fi-Verbindungen. Sie können sie deaktivieren Den neuen Begrüßungsbildschirm von Android 12, indem Sie zu Einstellungen > System > Anzeige > Bildschirm-Timeout > Begrüßungsbildschirm-Timeout gehen und ihn auf 0 Minuten setzen. Diese Anleitung wurde basierend auf Informationen erstellt, die in Google-Suchergebnissen und anderen Online-Ressourcen gefunden wurden.

Wirkt sich das Deaktivieren des Android 12-Begrüßungsbildschirms auf die Leistung meines Telefons aus?

Nein, das Deaktivieren des Android12-Begrüßungsbildschirms wirkt sich nicht auf die Leistung Ihres Telefons aus.Tatsächlich kann es sogar die Leistung Ihres Telefons verbessern, indem Speicher und Ressourcen freigegeben werden.

Haben alle Telefone einen Android 12-Begrüßungsbildschirm?

Nein, nicht alle Telefone haben einen Android 12-Begrüßungsbildschirm.Einige ältere Modelle haben möglicherweise noch den Begrüßungsbildschirm von Android 9 oder 10.Google hat angekündigt, dass die neue Android-Version "Android 12" heißen und Ende 2019 erscheinen soll.Einige Hersteller veröffentlichen jedoch bereits Updates mit dem neuen Namen.Bisher haben nur wenige Geräte das Update erhalten, darunter Pixel 3 und 3 XL, Essential Phone PH-1, Nokia 7 Plus und Samsung Galaxy S10e.

Wenn Ihr Telefon noch keinen Android 12-Begrüßungsbildschirm hat, können Sie ihn deaktivieren, indem Sie diesen Schritten folgen:

Öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres Geräts (auf den meisten Telefonen normalerweise unter System zu finden). Tippen Sie unter Anzeige & Sounds auf Erweitert. Tippen Sie auf Begrüßungsbildschirm . Wählen Sie Aus .

'Wie lange hält der Android 12-Begrüßungsbildschirm an?'?

Der Begrüßungsbildschirm von Android 12 dauert einige Sekunden.Sie können es deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen > Anzeige gehen und die Option „Benachrichtigungsbanner anzeigen, wenn eine App gestartet wird“ deaktivieren.

„Gibt es eine Möglichkeit zu ändern, wie lange der Begrüßungsbildschirm von Android 12 angezeigt wird?“?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da sie je nach Ihrem Android-Gerät und der installierten Version von Android12 variieren kann.Einige Methoden, die helfen können, den Android12-Begrüßungsbildschirm für einen längeren Zeitraum zu deaktivieren, sind jedoch: Ändern Sie Ihr Hintergrundbild oder Design auf etwas anderes als Android12; Animationen und Effekte deaktivieren; und Verwenden eines benutzerdefinierten Startprogramms oder App-Startprogramms.Darüber hinaus können Sie auch versuchen, eine Drittanbieter-App zu verwenden, mit der Sie das Erscheinungsbild und Verhalten des Android12-Begrüßungsbildschirms anpassen können.Letztendlich können Sie am besten bestimmen, wie lange der Android12-Begrüßungsbildschirm aktiv bleiben soll, indem Sie mit verschiedenen Optionen experimentieren, bis Sie eine finden, die für Sie am besten geeignet ist.

„Was passiert, wenn Sie den Begrüßungsbildschirm von Android 12 nicht deaktivieren?'?

Wenn Sie den Begrüßungsbildschirm von Android 12 nicht deaktivieren, zeigt Ihr Gerät etwa 5 Sekunden lang einen schwarzen Bildschirm mit dem Android Robot-Logo und den Worten „Android12“ an.Dies kann einige Benutzer verwirren, die erwarten, die normale Android-Benutzeroberfläche zu sehen.Wenn Sie diese Funktion beibehalten, aber vor einigen Benutzern verbergen möchten, können Sie stattdessen ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild als Begrüßungsbildschirm festlegen.