Wie repariere ich ein iPad, das auf dem Bildschirm „Aktualisierung wird vorbereitet“ hängen bleibt?

Ausgabezeit: 2022-09-24

Es gibt ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können, wenn Ihr iPad auf dem Bildschirm „Aktualisierung wird vorbereitet“ hängen bleibt.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iPad über genügend Akkulaufzeit verfügt, um das Update abzuschließen.Wenn Sie nicht glauben, dass dies das Problem sein wird, versuchen Sie, Ihr iPad neu zu starten und versuchen Sie dann erneut, es zu aktualisieren.Wenn das nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Einstellungen Ihres iPad zurückzusetzen, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen gehen und dann Alle Inhalte und Einstellungen löschen auswählen. Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, wenden Sie sich bitte an den Apple Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Mein iPad ist auf der Seite „Aktualisierung wird vorbereitet“ eingefroren – was kann ich tun?

Wenn Ihr iPad auf der Seite „Aktualisierung wird vorbereitet“ eingefroren ist, können Sie versuchen, das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iPad über genügend Akkulaufzeit verfügt, indem Sie alle unnötigen Apps oder Funktionen deaktivieren.Wenn Sie nach diesen Schritten immer noch Probleme haben, müssen Sie Ihr iPad möglicherweise neu starten.Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich bitte an den Apple Support, um Unterstützung zu erhalten.

Warum bleibt mein iPad bei „Update wird vorbereitet“ hängen?

Wenn Ihr iPad bei „Aktualisierung wird vorbereitet“ hängen bleibt und Sie versucht haben, es neu zu starten, es aus- und wieder einzustecken und sogar von einer Sicherung wiederherzustellen, liegt möglicherweise ein Problem mit der Aktualisierung selbst vor.In einigen Fällen kann eine falsche Version des iOS-Updates Probleme mit Ihrem iPad verursachen.Wenn Sie immer noch Probleme haben, Ihr iPad zu aktualisieren, wenden Sie sich an den Apple Support, um Hilfe zu erhalten.

Was kann ich tun, um mein iPad zu reparieren, wenn es beim Vorbereiten des Updates hängen bleibt?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, wenn Ihr iPad beim Vorbereiten des Updates hängen bleibt.Versuchen Sie zunächst, Ihr Gerät neu zu starten.Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihr Gerät zurückzusetzen: Halten Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt und schalten Sie Ihr iPad aus, indem Sie gleichzeitig die Power-Taste etwa 10 Sekunden lang drücken.Halten Sie nach dem Wiedereinschalten die Home-Taste gedrückt und drücken Sie die Lauter-Taste, bis auf dem Bildschirm „Zurücksetzen“ angezeigt wird.Versuchen Sie schließlich, Ihr Gerät aus einem Backup wiederherzustellen: Öffnen Sie auf Ihrem Computer iTunes und verbinden Sie Ihr iPad damit.Klicken Sie im Abschnitt „Übersicht“ von iTunes auf „Wiederherstellen“.Wählen Sie das neueste Backup von Ihrem Computer aus und klicken Sie auf OK.Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie sich an den Apple Support wenden, um Hilfe bei der Behebung von Aktualisierungsproblemen auf einem iPad zu erhalten.

Wie lange sollte ich warten, bis mein iPad die Aktualisierung abgeschlossen hat?

Es gibt keinen festgelegten Zeitrahmen dafür, wie lange ein iPad mit dem Update warten sollte, da dies von der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung und der Größe des Updates abhängt.Im Allgemeinen wird empfohlen, dass Benutzer ihre iPads die Aktualisierung abschließen lassen, bevor sie etwas anderes tun, obwohl es nicht schadet, etwas länger zu warten, wenn Sie keine Probleme haben.Wenn Sie Ihr iPad noch nicht aktualisiert haben und sich Sorgen über mögliche Probleme machen, wenden Sie sich am besten immer an den Apple-Support oder einen qualifizierten Techniker.

Warum wird mein iPad nicht aktualisiert und was kann ich dagegen tun?

Wenn Ihr iPad auf dem Bildschirm „Aktualisierung wird vorbereitet“ hängen bleibt, können Sie versuchen, das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr iPad über genügend Akkulaufzeit verfügt, um das Update abzuschließen.Wenn Sie ein externes Netzteil verwenden, vergewissern Sie sich, dass es angeschlossen und vollständig aufgeladen ist.Versuchen Sie als Nächstes, Ihr iPad zurückzusetzen, indem Sie sowohl die Home- als auch die Sleep/Wake-Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.Wenn all diese Lösungen fehlschlagen, müssen Sie Ihr iPad möglicherweise aus einem Backup wiederherstellen.

Ist mit meinem iPad etwas nicht in Ordnung, wenn die Aktualisierung lange dauert?

Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum Ihr iPad so lange braucht, um aktualisiert zu werden, aber der wahrscheinlichste ist, dass etwas mit Ihrem Gerät nicht stimmt.Wenn beim Aktualisieren Probleme auftreten oder der Aktualisierungsvorgang nur sehr langsam erscheint, gibt es ein paar Dinge, die Sie überprüfen können, um festzustellen, ob sie das Problem verursachen.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Wi-Fi-Verbindung stark und stabil ist.Wenn Sie einen älteren Router verwenden oder andere Probleme in Ihrem Heimnetzwerk auftreten, können sich diese darauf auswirken, wie schnell Ihr iPad Updates herunterladen kann.Stellen Sie zweitens sicher, dass Ihr iPad noch über genügend Akkulaufzeit verfügt.Wenn seit dem Aufladen eine Weile vergangen ist und der Akku fast leer ist, können Aktualisierungen länger dauern, da das Gerät mehr Zeit für die Suche nach verfügbaren drahtlosen Netzwerken aufwenden muss.Versuchen Sie schließlich, Ihr iPad neu zu starten, nachdem alles andere überprüft wurde und Sie immer noch kein Glück beim Aktualisieren haben?Manchmal kann ein Neustart einige temporäre Dateien oder Störungen löschen, die möglicherweise verhindern, dass ein Update ordnungsgemäß durchgeführt wird.Wenn Sie jedoch all diese Dinge ausprobiert haben und das Update immer noch nicht reibungslos verläuft, ist es möglicherweise an der Zeit, sich an den Apple-Support zu wenden, um Hilfe bei der Behebung des Problems zu erhalten.

Warum dauert die Aktualisierung meines iPad ewig und was kann ich dagegen tun?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um den Update-Vorgang auf Ihrem iPad zu beschleunigen.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr WLAN verbunden und aktiv ist.Wenn Sie ein älteres iPad mit einem schwächeren Signal verwenden, kann es länger dauern, bis das Update abgeschlossen ist.Zweitens, seien Sie geduldig!Der Aktualisierungsvorgang kann eine Weile dauern, je nachdem, wie viele Daten derzeit auf Ihrem iPad gespeichert sind und welche Art von Verbindung Sie haben.Wenn alles andere fehlschlägt, versuchen Sie schließlich, Ihr iPad zurückzusetzen: Halten Sie den Netzschalter gedrückt, bis es sich ausschaltet, und schalten Sie es dann wieder ein, während Sie die Home-Taste gedrückt halten.Dies zwingt das Gerät, von Grund auf neu zu starten, und kann den Update-Vorgang beschleunigen.