Wie deaktiviere ich Chromecast-Benachrichtigungen?

Ausgabezeit: 2022-08-05

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Chromecast-Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät zu deaktivieren.Öffnen Sie dazu die Einstellungen-App auf Ihrem Telefon oder Tablet und navigieren Sie zu „Chromecast“.Hier können Sie den Schalter „Benachrichtigungen“ auf AUS stellen.Sie können Benachrichtigungen für bestimmte Apps auch deaktivieren, indem Sie diese App öffnen und auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke des Bildschirms (das Zahnradsymbol) tippen. Tippen Sie anschließend auf „Einstellungen“ und wählen Sie dann „Benachrichtigungen“.Schalten Sie abschließend alle Chromecast-Benachrichtigungen aus, die Sie deaktivieren möchten.

Warum gibt es Chromecast-Benachrichtigungen?

Chromecast-Benachrichtigungen sind eine Möglichkeit für das Gerät, Sie darüber auf dem Laufenden zu halten, was auf Ihrem Fernseher passiert.Wenn Sie beispielsweise eine Live-Sendung haben, teilt Ihnen Chromecast mit, wann sie zu Ende ist, damit Sie die Sendung beenden und zu Ihren anderen Aktivitäten zurückkehren können.Wenn es neue Folgen einer Sendung gibt, die Sie verfolgen, benachrichtigt Chromecast Sie auch darüber.

Insgesamt sind Chromecast-Benachrichtigungen hilfreich, um Sie über das Geschehen auf Ihrem Fernseher auf dem Laufenden zu halten, ohne ständig die App oder Website überprüfen zu müssen.Sie können jedoch ärgerlich sein, wenn sie zu oft vorkommen oder wenn die Benachrichtigung zu aufdringlich ist.Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um sie auszuschalten.

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Chromecast richtig eingerichtet und mit Ihrem Fernseher verbunden ist.Wenn es nicht richtig angeschlossen ist oder Probleme mit der Verbindung auftreten (z. B. bei Störungen), funktionieren Benachrichtigungen möglicherweise nicht richtig.

Öffnen Sie als Nächstes die Google Home-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf „Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen…“.Stellen Sie unter „Erweiterte Optionen…“ sicher, dass „Benachrichtigungen von Geräten wie Chromecast & Cast Screen Mirroring (nur Android)“ deaktiviert ist.Diese Einstellung deaktiviert alle Arten von Benachrichtigungen von Geräten wie Chromecast und Cast Screen Mirroring (nur Android).

Öffnen Sie schließlich den Chrome-Browser auf Ihrem Computer und gehen Sie zu chrome://flags/#enable-notifications . Aktivieren Sie „Desktop-Benachrichtigungssymbole/-töne für Registerkarten in Hintergrundfenstern deaktivieren (nur Windows). Diese Einstellung deaktiviert alle Desktop-Benachrichtigungssymbole/-töne für Registerkarten in Hintergrundfenstern (nur Windows). Dies sollte dazu beitragen, die Anzahl der Chromecast-Benachrichtigungen zu reduzieren, die in Ihrer Windows-Taskleiste angezeigt werden.

Wie werde ich Chromecast-Benachrichtigungen los?

Chromecast-Benachrichtigungen können auf verschiedene Arten deaktiviert werden.Sie können entweder auf Ihrem Telefon zur Chromecast-App gehen und sie dort ausschalten, oder Sie können auf Ihrem Fernseher zum Einstellungsmenü gehen und sie ausschalten.Wenn Sie verfolgen möchten, was auf Ihrem Fernseher abgespielt wird, aber nicht von Chromecast-Benachrichtigungen gestört werden möchten, können Sie die Wiedergabe mit der Google Home-App oder dem Google Assistant aus der Ferne steuern.

Was sind Chromecast-Benachrichtigungen?

Chromecast-Benachrichtigungen sind eine Funktion, mit der Sie Benachrichtigungen für bestimmte Apps auf Ihrem Telefon deaktivieren können.Sie können Benachrichtigungen für jede App deaktivieren, indem Sie zu den Einstellungen der App gehen und „Benachrichtigungen“ deaktivieren.

Um Chromecast-Benachrichtigungen zu deaktivieren, öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon.Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Hauptbildschirms.Tippen Sie unter „Mein Zuhause“ auf „Einstellungen“.Tippen Sie in „Einstellungen“ auf „Benachrichtigungen“.Deaktivieren Sie „Chromecast-Benachrichtigungen aktivieren“ für jede App, für die Sie Benachrichtigungen deaktivieren möchten.

Sind Chromecast-Benachrichtigungen erforderlich?

Chromecast-Benachrichtigungen sind eine großartige Möglichkeit, Sie darüber auf dem Laufenden zu halten, was auf Ihrem Fernseher passiert.Einige Leute finden sie jedoch möglicherweise aufdringlich oder unnötig.Wenn Sie einer dieser Personen sind, gibt es einige Möglichkeiten, Chromecast-Benachrichtigungen zu deaktivieren.

Zunächst können Sie das Benachrichtigungssymbol in der Chromecast-App deaktivieren.Dadurch werden keine Warnungen mehr auf Ihrem Telefon- oder Computerbildschirm angezeigt.

Sie können Benachrichtigungen für bestimmte Sendungen oder Filme auch deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen > System > Benachrichtigungen gehen und das entsprechende Element deaktivieren.Schließlich können Sie alle Chromecast-Benachrichtigungen vollständig deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen > System > Benachrichtigungscenter gehen und „Chromecast-Benachrichtigungen aktivieren“ deaktivieren.

Wie kann ich die Anzeige von Chromecast-Benachrichtigungen stoppen?

Es gibt einige Möglichkeiten, Chromecast-Benachrichtigungen zu deaktivieren.Sie können die Benachrichtigung von Ihrem Gerät oder Benachrichtigungen für bestimmte Apps deaktivieren.Darüber hinaus können Sie auch einen Zeitplan einrichten, sodass Chromecast-Benachrichtigungen nur zu bestimmten Zeiten gesendet werden.1.Chromecast-Benachrichtigung auf dem Gerät deaktivieren: Wenn Sie alle Chromecast-Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät deaktivieren möchten, können Sie zu Einstellungen > System > Benachrichtigungen gehen und auf die Option „Chromecast“ tippen.Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, alle Benachrichtigungen für Chromecast-bezogene Inhalte zu deaktivieren.2.Benachrichtigungen für bestimmte Apps deaktivieren: Wenn Sie nur Benachrichtigungen für bestimmte Apps deaktivieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie in die Einstellungen dieser App gehen und „Benachrichtigungen“ in der Menüleiste oben auf dem Bildschirm deaktivieren.3.Zeitplan einrichten: Eine weitere Möglichkeit, das Senden von Chromecast-Benachrichtigungen zu steuern, besteht darin, einen Zeitplan in Google Kalender oder iCalendar (auf dem Mac) einzurichten. Öffnen Sie dazu eine dieser Anwendungen und wählen Sie „Kalender“ aus.Wählen Sie unter „Ereignisse“ „Alle Ereignisse“ und dann einen Zeitraum aus, der das heutige Datum enthält (z. B. 1.7.2018 bis 31.7.2018). Klicken Sie in der unteren rechten Ecke dieses Fensters auf die drei blauen Linien mit der Aufschrift „Ereignis hinzufügen“.Geben Sie im nächsten Popup-Fenster einen Namen für Ihr Ereignis ein (z. B. „Chromecasts deaktivieren“) und wählen Sie dann aus, wann es stattfinden soll (jeden Tag um 9 Uhr oder jeden Wochentag um 22 Uhr). Stellen Sie schließlich unter „Zusätzliche Details“ sicher, dass sowohl „Chromecast“ als auch „Benachrichtigung“ deaktiviert sind, bevor Sie auf „OK“ klicken. 4.Anwendungen von Drittanbietern verwenden: Es sind auch einige Anwendungen von Drittanbietern verfügbar, mit denen Benutzer mehr Kontrolle über die Benachrichtigungseinstellungen ihrer Chromecasts haben.Eine solche Anwendung ist beispielsweise NoMoreNotifications , mit der Benutzer ihre Benachrichtigungseinstellungen für mehrere Geräte anpassen können, darunter Android-Telefone und -Tablets sowie iPhones und iPads indem Sie die Einstellungen Ihres Routers überprüfen. Einige Router erlauben es Benutzern möglicherweise, bestimmte Arten von Netzwerkverkehr selektiv zu deaktivieren, einschließlich Nachrichten von Geräten wie Chromecast .6.. Zurücksetzen Ihrer Geräte: Wenn keine dieser Methoden für Sie funktioniert oder Sie einfach nur etwas Neues ausprobieren möchten, ist dies der Fall jederzeit möglich, Ihre Geräte komplett zurückzusetzen. Das bedeutet, dass Sie alles löschen müssen, was mit Ihrem Konto verbunden ist – einschließlich aller gespeicherten Daten – also stellen Sie sicher, dass Sie zuerst eine Sicherungskopie haben!7. Wenden Sie sich an den Google-Support: Wenn keine dieser Lösungen für Sie funktioniert oder wenn etwas anderes mit Ihrem Gerät nicht stimmt, sollten Sie sich möglicherweise direkt an den Google-Support wenden . Sie können möglicherweise helfen, das Problem zu beheben, das dazu führt, dass Chromecast-Benachrichtigungen nicht richtig funktionieren..8.(optional)9.(optional)10.(optional)11.(optional)12.(optional)13.(optional)14.( optional) (empfohlene Leseliste): 1.- So aktivieren und deaktivieren Sie Chromecast-Benachrichtigungen auf iPhone und iPad 2.- So steuern Sie, wann und welche Apps Chromecast-Benachrichtigungen senden 3.- So deaktivieren Sie alle Chromecast-Benachrichtigungen auf einem Samsung Smart TV 4 .- 5 Möglichkeiten, den Empfang von Chromecast-Benachrichtigungen zu stoppen 6.- So deaktivieren Sie den Netzwerkverkehr von bestimmten Geräten auf einem Router 7.

Benötige ich Chromecast-Benachrichtigungseinstellungen?

Chromecast-Benachrichtigungen sind eine großartige Möglichkeit, Sie darüber zu informieren, was auf Ihrem Fernseher passiert.Wenn Sie jedoch keine Chromecast-Benachrichtigungen erhalten möchten, können Sie sie deaktivieren.Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  2. Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  3. Tippen Sie unter „Einstellungen“ auf „Benachrichtigungen“.
  4. Deaktivieren Sie im Abschnitt „Benachrichtigungseinstellungen“ unter „TV-Sendungen und Filme“ das Kontrollkästchen neben „Benachrichtigung für Filme und TV-Sendungen anzeigen“.Um alle Benachrichtigungen für Chromecast zu deaktivieren, tippen Sie auf „Alle Geräte“.Sie können auch bestimmte Arten von Benachrichtigungen deaktivieren, indem Sie auf die entsprechenden Symbole (wie Nachrichten und Anrufe) tippen und das Kontrollkästchen neben „Benachrichtigung anzeigen“ deaktivieren.

Wie deaktiviere ich den Chromecast-Benachrichtigungston?

Chromecast-Benachrichtigungen können lästig sein, besonders wenn Sie versuchen, sich auf etwas anderes zu konzentrieren.So deaktivieren Sie den Chromecast-Benachrichtigungston auf Ihrem Gerät:

  1. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet.
  2. Tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke des Hauptbildschirms.
  3. Wählen Sie Einstellungen > Geräteeinstellungen > Audio & Audioausgabe > Chromecast (oder andere Geräte).
  4. Tippen Sie unter „Benachrichtigungen“ neben „Ton aktivieren“ auf „Ein“.Dadurch werden alle Töne von Google Home und allen anderen verbundenen Geräten deaktiviert.Sie können weiterhin Sprachbefehle empfangen und Benachrichtigungen von Apps sehen, die Google Cast verwenden, wie YouTube und Netflix, aber Sie hören keine Soundeffekte oder Musik im Hintergrund.

Wie kann ich die Chromecast-Benachrichtigungseinstellungen am besten verwalten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Chromecast-Benachrichtigungen zu verwalten.

- Sie können alle Benachrichtigungen für bestimmte Apps oder Kanäle deaktivieren, indem Sie in den App-Einstellungen zum Abschnitt „Benachrichtigungen“ gehen und „In Benachrichtigungsleiste anzeigen“ deaktivieren.

-Sie können Benachrichtigungen auch für jeden Kanal oder jede App einzeln ein- oder ausschalten, indem Sie in den Einstellungen Ihres Fernsehers zum Abschnitt „Chromecast“ gehen und den Kanal oder die App auswählen, für die Sie Benachrichtigungen erhalten möchten.

-Schließlich können Sie die automatische Wiedergabe bestimmter Inhalte wie Filme oder Shows einrichten, sodass diese automatisch abgespielt werden, wenn Sie einen Raum mit einem Chromecast-fähigen Gerät betreten.Öffnen Sie dazu das Menü „Einstellungen“ auf Ihrem Telefon und wählen Sie „Wiedergabe“.Wählen Sie unter „Automatische Wiedergabe“ den Inhalt aus, der automatisch wiedergegeben werden soll.