Wie verschiebt man ein Verzeichnis im Terminal zurück?

Ausgabezeit: 2022-08-05

Es gibt einige Möglichkeiten, ein Verzeichnis im Terminal zurück zu verschieben.Am gebräuchlichsten ist die Verwendung des cd-Befehls gefolgt vom Verzeichnisnamen.Wenn Sie beispielsweise in das Home-Verzeichnis zurückkehren möchten, geben Sie Folgendes ein: cd ~/ Sie können auch den Befehl shift verwenden, um Verzeichnisse zu wechseln (z. B. wenn Sie sich in Ihrem Benutzerordner befinden und in Ihren Systemordner wechseln möchten , würden Sie Folgendes eingeben: shift cd /system). Schließlich können Sie den Befehl ls verwenden, um alle Dateien und Ordner in einem bestimmten Verzeichnis aufzulisten.

Was ist der Befehl, um ein Verzeichnis im Terminal zurück zu verschieben?

Der Befehl zum Zurückverschieben eines Verzeichnisses im Terminal lautet cd .. .

Wie können Sie im Terminal ein Verzeichnis zurücknavigieren?

Um ein Verzeichnis im Terminal zurück zu verschieben, verwenden Sie den Befehl cd mit der Option -back.Um beispielsweise im aktuellen Verzeichnis eine Ebene zurückzugehen, würden Sie Folgendes eingeben:

CD ..

Wenn Sie zwei Ebenen zurückgehen möchten (aus dem aktuellen Verzeichnis), würden Sie Folgendes eingeben:

CD ../../..

Gibt es eine Möglichkeit, mit Terminalbefehlen im aktuellen Verzeichnis eine Ebene nach oben zu gehen?

Ja, es gibt eine Möglichkeit, mit dem Befehl cd ein Verzeichnis im Terminal nach oben zu verschieben.Verwenden Sie den folgenden Befehl, um im aktuellen Verzeichnis eine Ebene nach oben zu gehen:

CD ..

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um im aktuellen Verzeichnis zwei Ebenen nach oben zu gehen:

CD ../../..

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um im aktuellen Verzeichnis drei Ebenen nach oben zu gehen:

CD ../../../..

Wie ändere ich Verzeichnisse mit der Terminal-Anwendung?

Um ein Verzeichnis in der Terminal-Anwendung zurück zu verschieben, verwenden Sie den Befehl cd gefolgt vom Verzeichnisnamen.

Können Sie erklären, wie Sie den Befehl „cd“ verwenden, um Verzeichnisse in Terminal zu wechseln?

Der Befehl „cd“ wird verwendet, um Verzeichnisse im Terminal zu wechseln.

Was macht der Befehl „cd“ im Terminal?

Der Befehl „cd“ wird verwendet, um Verzeichnisse im Terminal zu wechseln.Wenn Sie den Befehl cd eingeben, wird eine Liste aller Verzeichnisse angezeigt, die derzeit im Terminal geöffnet sind.Sie können sich dann mit den Pfeiltasten in der Liste nach oben und unten bewegen, bis Sie das gewünschte Verzeichnis gefunden haben.Sobald Sie das Verzeichnis gefunden haben, können Sie die Eingabetaste drücken, um zu diesem Verzeichnis zu wechseln.

Wie liste ich Dateien und Ordner in meinem aktuellen Verzeichnis mit Terminalbefehlen auf?

Um ein Verzeichnis im Terminal zurück zu verschieben, verwenden Sie den Befehl cd gefolgt vom Verzeichnisnamen:

cd meinVerzeichnisname

Sie können auch den Befehl pwd (Arbeitsverzeichnis drucken) verwenden, um Ihr aktuelles Arbeitsverzeichnis abzurufen:

pwd

Wenn Sie im Dateisystem eine Ebene zurückgehen möchten, verwenden Sie den Operator .. (zwei Schrägstriche):

CD ..

Was ist der Unterschied zwischen Unix- und Linux-Betriebssystemen?

Unix und Linux sind zwei verschiedene Arten von Betriebssystemen.Unix ist eine Art von Betriebssystem, das in den 1970er Jahren in den Bell Laboratories entwickelt wurde.Linux ist eine Open-Source-Version von Unix, die 1991 erstellt wurde.Der Hauptunterschied zwischen Unix und Linux besteht darin, dass Linux benutzerfreundlicher gestaltet ist, während Unix robuster ist.Beispielsweise kann Linux auf einem Desktop-Computer verwendet werden, während Unix nur auf Servern verwendet werden kann.Ein weiterer Unterschied zwischen Unix und Linux besteht darin, dass die meisten für Windows geschriebenen Anwendungen auch auf einem Unix- oder Linux-System funktionieren, aber möglicherweise nicht richtig funktionieren, da sie nicht für die Ausführung auf diesen Systemen entwickelt wurden.

Wie finde ich heraus, welche Linux-Version ich auf meinem Computer ausführe?

Um herauszufinden, welche Version von Linux Sie auf Ihrem Computer ausführen, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

uname -a

Dies gibt eine Liste aller installierten Pakete auf Ihrem System zurück, einschließlich der Versionsnummer.