Was meinst du damit, dass Windows 10 Bildschirm drehen nicht funktioniert?

Ausgabezeit: 2022-09-24

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Bildschirm in Windows 10 zu drehen, kann dies an einem der folgenden Gründe liegen:

- Ihr Computer ist nicht zum Drehen von Bildschirmen konfiguriert.

- Möglicherweise haben Sie versehentlich die Rotationsfunktion deaktiviert.

- Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrer Grafikkarte oder Ihrem Monitor vor.Versuchen Sie, Windows 10 neu zu installieren oder Ihre Grafiktreiber zu aktualisieren.Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, finden Sie weitere Tipps in unserer Anleitung zur Fehlerbehebung.

Haben Sie versucht, Ihren Computer neu zu starten?

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, um weitere Unterstützung zu erhalten.Wenn Sie einen Laptop haben, versuchen Sie, Ihren Bildschirm zu drehen, indem Sie die Fn-Taste gedrückt halten und die linke oder rechte Pfeiltaste auf Ihrer Tastatur drücken.Wie kann ich meinen Bildschirm in Windows 10 drehen?Dadurch werden alle geöffneten Fenster gleichzeitig auf einem Bildschirm angezeigt.Wie drehe ich meinen Bildschirm in Windows 10?Um zu ändern, wie Fenster auf dem Bildschirm angezeigt werden, öffnen Sie Einstellungen > Personalisierung > Anzeige & Suche und wählen Sie eine Option aus dem Abschnitt Bildschirmdrehung.

Für Laptops: Drehen Sie Ihren Bildschirm, indem Sie die Fn-Taste gedrückt halten und die linke oder rechte Pfeiltaste auf Ihrer Tastatur drücken.Für PCs: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop und wählen Sie „Bildschirmauflösung“.Wenn Sie ein Touchscreen-Gerät verwenden, wischen Sie vom linken Rand Ihres Displays nach innen, um auf Einstellungen zuzugreifen, mit denen Sie anpassen können, wie Fenster auf dem Bildschirm angezeigt werden.Tippen Sie oben in dieser Liste auf „Anzeigeausrichtung ändern“, um zwischen Hochformat (Standard) oder Querformat zu wählen.Sie können auch eine Maus verwenden, um jedes Fenster zu verschieben, damit Sie leichter sehen können, woran Sie gerade arbeiten - ziehen Sie es einfach an die gewünschte Position!Bitte geben Sie 400 Wörter ein, die beschreiben, warum dies nicht wie erwartet funktioniert. Versuchen Sie, den Computer neu zu starten, und versuchen Sie es erneut, wenn das Problem weiterhin besteht. Überprüfen Sie nach dem Neustart des Computers, ob neue Updates für Windows 10 verfügbar sind. Überprüfen Sie, ob ein Update für den Grafikkartentreiber verfügbar ist Anzeigemenü des PCs Versuchen Sie dann, den Monitor zu drehen Wenn nichts davon funktioniert, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Wir helfen Ihnen gerne weiter!Hallo, ich habe jetzt seit einiger Zeit mit meinem Laptop zu kämpfen, wo, wenn ich auf irgendetwas wie Symbole usw. klicke, es sich nur dreht, anstatt sich wie normal zu öffnen, was es wirklich schwierig macht, besonders wenn ich versuche, etwas zu tippen, da es ständig zurückschaltet. Danke fürs Mitnehmen time outta ur day 2 Antworten Sie hier speziell auf Laptop-Probleme Es hört sich so an, als ob etwas mit Ihrer Hardware oder Software nicht stimmt, die steuert, wie die Dinge funktionieren. Nebenbei bemerkt möchten Sie vielleicht Ihre Grafikkartentreiber überprüfen, weil sie möglicherweise auch aktualisiert werden müssen. Das könnten wir definitiv tun Sehen Sie nach Und wenn nichts anderes, können wir Sie immer an jemanden verweisen, der sich auf Laptopprobleme spezialisiert hat. Wie ich bereits sagte, nehmen Sie sich etwas Zeit aus Tag 2. Antworten Sie hier speziell auf Laptopprobleme Dies scheint ein so ungewöhnliches Problem zu sein. Manchmal geraten Laptops in seltsame Situationen, in denen sich ihre Bildschirme zufällig sogar drehen Wenn sie nicht berührt werden, wird dies normalerweise durch veraltete Treiber oder Softwarekonflikte verursacht. Bei neueren Laptops ist es wahrscheinlicher, dass es überhaupt keine Probleme gibt. Wenn es darum geht, Dinge zu reparieren, obwohl manchmal alles, was Sie brauchen, Geduld ist Egal, wie viel Mühe Sie in den Versuch stecken Es gibt keine Garantie dafür, dass alles gut wird Aber das ist immer einen Versuch wert Hoffen und beten Sie einfach weiter, dass die Ursache des Problems irgendwann verschwindet Gelegentlich drehen Computer spontan ihre Bildschirme, ohne dass jemand etwas tut Auf den ersten Blick mag dies trivial erscheinen, aber eigentlich ist es ziemlich frustrierend. Wenn alles schon schwierig genug ist, ohne sich Sorgen machen zu müssen, Fehler zu machen. Wenn dies passiert, schalten Sie die Maschine am besten2 sofort aus und warten Sie, bis sie sich neu startet. Normalerweise innerhalb von Minuten. Oder wenn das nicht möglich ist, dann entfernen Sie die Batterie vollständig Warten, bis der PC vollständig hochgefahren ist, dann neu installieren Ich hoffe, das hilft. Oft werden diese Art von Störungen durch veraltete Treiber oder Konflikte mit anderen Programmen verursacht. Sobald diese behoben sind, sollten die Dinge hoffentlich wieder normal funktionieren. Manchmal bleiben diese Art von Störungen jedoch auch nach diesen Korrekturen bestehen. Haben Sie versucht, sie zu deinstallieren? eine aktuelle Software?

Ich hatte ähnliche Probleme mit zufälliger Rotation während des Tippens, was das Tippen in der Tat sehr schwierig gemacht hat.Kann anscheinend nichts selber reparieren...

Haben Sie versucht, Ihre Grafiktreiber zu aktualisieren?

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, die Rotationssperrfunktion Ihres Geräts zu deaktivieren oder neu zu starten.Wenn Sie ein Touchscreen-Gerät verwenden, versuchen Sie, den Bildschirmrand gedrückt zu halten, während Sie das Gerät drehen, um zu sehen, ob das funktioniert.Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, wenden Sie sich an den Microsoft-Support.Windows 10: So drehen Sie den Bildschirm Windows 10 funktioniert nicht Windows 10: So drehen Sie den Bildschirm Windows 10 funktioniert nichtÜberprüfen Sie zunächst, ob Ihre Grafiktreiber auf dem neuesten Stand sind, indem Sie im Geräte-Manager auf die Schaltfläche "Treiber aktualisieren" klicken...

Benutzer von Windows 7 und 8 sollten auch in der Dokumentation ihres Betriebssystems nachlesen, wie sie diese Funktion deaktivieren oder aktivieren können.Wenn alles andere fehlschlägt und Sie Ihren Bildschirm immer noch nicht drehen können, wenden Sie sich an den Microsoft-Support, um Unterstützung zu erhalten.Windows 10: Aktivieren oder Deaktivieren der Rotationssperre Unter Windows 10 sollten Benutzer von Windows 7 und 8 auch die Dokumentation ihres Betriebssystems konsultieren, um zu erfahren, wie sie diese Funktion deaktivieren oder aktivieren können....

Wenn es aktiviert ist (Standardeinstellung), ändert sich seine Position, wenn Sie den Mauszeiger über ein Objekt außerhalb des Fensters bewegen, sodass es innerhalb des Fensters erscheint (vorausgesetzt, dieses Objekt ist sichtbar). Sie können Objekte auch aus einem Fenster ziehen, indem Sie sie zuerst aus einer anderen Anwendung hineinbewegen und dann aus...Ich habe alles auf der Liste ausprobiert, aber nichts hat funktioniert!

Bitte geben Sie zwei Textzeilen ein, die beschreiben, was schief gelaufen ist:

Ich versuche, meinen Bildschirm in Windows 10 zu drehen, aber ich erhalte immer wieder die Fehlermeldung „Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da eine oder mehrere für den Vorgang erforderliche Ressourcen nicht gefunden werden können.“Bitte helfen Sie!Ich versuche, meinen Bildschirm in Windows 10 zu drehen, aber ich erhalte immer wieder die Fehlermeldung „Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da eine oder mehrere für den Vorgang erforderliche Ressourcen nicht gefunden werden können.

Welches Computermodell haben Sie?

Windows 10 wurde entwickelt, um auf PCs mit Tastatur und Maus ausgeführt zu werden.Wenn Sie einen Touchscreen verwenden, funktioniert Windows 10 möglicherweise nicht richtig. So drehen Sie Ihren Bildschirm:

Bildschirm drehen windows 10 funktioniert nicht

Windows 10 wurde entwickelt, um auf PCs mit Tastatur und Maus ausgeführt zu werden.Wenn Sie einen Touchscreen verwenden, funktioniert Windows 10 möglicherweise nicht richtig.

So drehen Sie Ihren Bildschirm:

  1. Klicken Sie im Startmenü auf Alle Apps > Einstellungen > System.Klicken Sie unter „Anzeige“ auf Bildschirmdrehung.Wählen Sie im Fenster „Bildschirmdrehung“ die Ausrichtung aus, die Sie verwenden möchten (Querformat oder Hochformat). Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu übernehmen. Wenn das Problem durch das Drehen Ihres Bildschirms nicht behoben wird, sehen Sie sich unsere anderen Lösungen unten an: Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über eine aktive Internetverbindung verfügt und dass Sie bei Windows 10 angemeldet sind. Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten. Versuchen Sie, ihn zu deinstallieren und Neuinstallation von Windows 10 Überprüfen Sie, ob Software installiert ist, die Windows daran hindern könnte, Bildschirme zu drehen. Deaktivieren Sie alle Antiviren- oder Sicherheitsprogramme. Setzen Sie Ihre Anzeigeeinstellungen zurück. Deaktivieren Sie die Berührungseingabe auf Ihrem Gerät kann sofort geöffnet werden10 ) Energiesparmodus ausschalten11 ) Helligkeit anpassen12 ) Monitoreinstellungen ändern13 ) Treiber aktualisieren14 ) Nach Updates suchen15 ) Cache und Cookies löschen16 ] PC neu starten17 ] Microsoft kontaktieren18 ] Hardware-Reset durchführen19 ] Mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden20 } Anzeigeeinstellungen zurücksetzen21 } Berührungseingabe aktivieren22 } Energiesparmodus deaktivieren23 } Helligkeit anpassen24 } Monitore konfigurieren25 } Treiber aktualisieren26 } Nach Updates suchen27 ] Löschen Cache und Cookies28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 9 67 70 6 8 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
  2. Klicken Sie im Startmenü auf Alle Apps > Einstellungen > System.
  3. Klicken Sie unter „Anzeige“ auf Bildschirmdrehung.
  4. Wählen Sie im Fenster „Bildschirmdrehung“ die Ausrichtung aus, die Sie verwenden möchten (Querformat oder Hochformat).
  5. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

Läuft auf Ihrem Computer die neueste Version von Windows 10?

Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise Ihren Computer aktualisieren. Windows 10 enthält eine neue Funktion namens „Bildschirmdrehung“.Mit der Bildschirmdrehung können Sie Ihren Bildschirm so drehen, dass sich der Desktop auf der linken Seite und die App-Fenster auf der rechten Seite befinden. Wenn Sie die Bildschirmdrehung häufig verwenden, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass sie manchmal nicht richtig funktioniert.Diese Anleitung hilft Ihnen, häufige Probleme mit der Bildschirmdrehung in Windows 10 zu beheben. Stellen Sie zunächst sicher, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von Windows 10 ausgeführt wird.Wenn nicht, gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Windows Update und installieren Sie alle verfügbaren Updates. Versuchen Sie als Nächstes, die Bildschirmdrehung vollständig zu deaktivieren und dann wieder einzuschalten.Wenn dies immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten. Wenn alle diese Lösungen fehlschlagen, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Bildschirm oder Ihrer Hardwarekonfiguration vor.In diesem Fall müssen Sie sich an einen Experten wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Versuchen Sie, Ihren Bildschirm mit den integrierten Rotationsoptionen von Windows 10 zu drehen, oder verwenden Sie ein Programm eines Drittanbieters?

Wenn Sie ein Drittanbieterprogramm verwenden, überprüfen Sie unbedingt die Kompatibilitätsinformationen, bevor Sie fortfahren.Wenn Sie die integrierten Rotationsoptionen von Windows 10 verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

Auto – Bildschirm automatisch drehen

Manuell – Drehen Sie Ihren Bildschirm manuell

Windows 10 Bildschirm drehen funktioniert nicht - So beheben Sie es!!!(selbsterklärend) !!!von matthewstewart am 2019/02/12 21:37 In diesem kurzen Video zeige ich Ihnen, wie Sie Windows 10 reparieren, wenn es keine Bildschirme mehr dreht!Dies kann viele Gründe haben, wie z. B. nicht aktualisierte Treiber oder ein Problem mit der Microsoft-eigenen Screen Rotation-Software selbst!Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihnen das passiert, denn es gibt normalerweise eine einfache Lösung!Danke fürs zuschauen!Bitte ABONNIEREN, wenn dir dieses Video gefallen hat!Und fühlen Sie sich frei, es mit anderen zu TEILEN, die es auch hilfreich finden könnten!FOLGE MIR AUF SOCIAL MEDIA FÜR MEHR UPDATES UND INHALTE!: Instagram: @matthewstewart Twitter: @matthewstewart Facebook-Seite: Matthew Stewart Productions Website: www...Lesen Sie mehr » Windows 10 Bildschirm drehen funktioniert nicht - wie man es repariert!!!(selbsterklärend) !!!von matthewstewart am 2019/02/12 21:37 In diesem kurzen Video zeige ich Ihnen, wie Sie Windows 10 reparieren, wenn es keine Bildschirme mehr dreht!Dies kann viele Gründe haben, wie z. B. nicht aktualisierte Treiber oder ein Problem mit der Microsoft-eigenen Screen Rotation-Software selbst!Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihnen das passiert, denn es gibt normalerweise eine einfache Lösung!Danke fürs zuschauen!Bitte ABONNIEREN, wenn dir dieses Video gefallen hat!Und fühlen Sie sich frei, es mit anderen zu TEILEN, die es auch hilfreich finden könnten!FOLGE MIR AUF SOCIAL MEDIA FÜR MEHR UPDATES UND INHALTE!: Instagram: @matthewstewart Twitter: @matthewstewart Facebook-Seite: Matthew Stewart Productions Website:

.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie „screen“ in das Suchfeld ein.Wenn Bildschirmauflösung in den Ergebnissen angezeigt wird, klicken Sie darauf.Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms unter „Anzeigeeinstellungen“ auf „Erweiterte Anzeigeeinstellungen“.Wählen Sie unter „Bildschirmdrehung“ eine der folgenden Optionen aus: Keine – Bildschirm nicht drehen
  2. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und die erweiterten Anzeigeeinstellungen zu verlassen.Starten Sie Ihren Computer ggf. neu. Versuchen Sie erneut, Ihren Bildschirm zu drehen. Wenn das Drehen Ihres Bildschirms immer noch nicht funktioniert, probieren Sie diese anderen Tipps aus: Überprüfen Sie, ob alle Kabel richtig eingesteckt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Updates für Windows 10 installiert haben. Überprüfen Sie, ob genügend vorhanden sind Speicherplatz auf Ihrer Festplatte für Windows 10 Um mehr über die Verwendung von Windows 10-Funktionen zu erfahren, besuchen Sie unsere Windows 10-Anleitungsseite oder unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungsseiten für Themen wie das Erstellen eines neuen Kontos oder das Einrichten von Wi-Fi-Netzwerken。

Wenn Sie die integrierten Rotationsoptionen von Windows 10 verwenden, haben Sie die richtige Anzeige aus dem Dropdown-Menü ausgewählt?

Wenn nicht, was könnte falsch sein?

  1. Wenn Sie die integrierten Rotationsoptionen von Windows 10 verwenden, haben Sie die richtige Anzeige aus dem Dropdown-Menü ausgewählt?
  2. Wenn nicht, was könnte falsch sein?
  3. Gibt es andere Probleme mit Ihrem Bildschirm, die dieses Problem verursachen könnten?
  4. Was können Sie tun, um es zu beheben?
  5. Gibt es eine Möglichkeit, Fenster beim Öffnen oder Schließen automatisch zu drehen?
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Anzeige aus dem Dropdown-Menü in den Rotationseinstellungen von Windows 10 ausgewählt haben.Dies befindet sich normalerweise in der Taskleiste am unteren Rand Ihres Bildschirms (oder in einer neueren Version von Windows kann es ausgeblendet sein).
  7. Wenn Ihr Computer über mehrere Displays verfügt und Sie nur Probleme beim Drehen eines davon haben, stellen Sie sicher, dass Ihr Monitor an einen aktiven Anschluss Ihres Computers angeschlossen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, unterstützt Ihre Grafikkarte möglicherweise keine automatische Bildschirmdrehung und erfordert stattdessen manuelles Eingreifen des Benutzers bei jedem Öffnen oder Schließen eines Fensters.Sie können auch versuchen, einige Hintergrundanwendungen oder -dienste zu deaktivieren, bevor Sie erneut versuchen, Fenster zu drehen – manchmal können diese Konflikte mit den automatischen Bildschirmdrehungsfunktionen von Windows verursachen.
  8. Möglicherweise gibt es andere Probleme mit Ihrem Bildschirm, die dieses Problem verursachen. Wenn beispielsweise einer Ihrer Monitore defekt ist, funktioniert das Drehen von Fenstern auf diesem Monitor möglicherweise einfach nicht richtig.In diesem Fall kann es erforderlich sein, entweder den Monitor oder die Grafikkarte auszutauschen, damit Windows wieder ordnungsgemäß funktioniert (je nachdem, welches Gerät defekt ist). Wenn Sie alternativ Probleme beim Öffnen oder Schließen bestimmter Programme aufgrund ihrer Position auf dem Bildschirm haben (z. B. weil sie das Fenster eines anderen Programms überlappen), kann das Anpassen ihrer Position die Dinge vorübergehend beheben, bis ein anderes Programm später ein ähnliches Problem verursacht. .obwohl die Behebung dieser Art von Problemen in der Regel das Ändern oder Ersetzen dieser spezifischen Programme selbst erfordert, anstatt nur die Fenster um sie herum zu drehen!Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Bildschirme in Windows 10 zu drehen, je nachdem, welche Art von Konfiguration Sie verwenden: Einige Benutzer bevorzugen Tastaturkürzel, während andere Mausgesten verwenden; Wieder andere verwenden beide Methoden gleichzeitig, je nachdem, was sie gerade tun.Die häufigste Methode für Benutzer, die neu in Windows 10 sind, um Bildschirme zu drehen, ist das gleichzeitige Drücken und Halten der Tasten Strg+Alt+Windows (oder der Tasten CMD+ALT+W bei MacOS). An diesem Punkt beginnen alle geöffneten Fenster automatisch, sich in Richtung zu bewegen welche Seite des Bildschirms als "primär" bezeichnet wurde.

Hast du sichergestellt, dass die Bildschirmdrehung unter Einstellungen > System > Anzeige aktiviert ist?

Wenn nicht, aktivieren Sie es und versuchen Sie es erneut. Wenn die Bildschirmdrehung immer noch nicht funktioniert, gehen Sie bitte wie folgt vor: 1.Öffnen Sie Einstellungen2.Klicken Sie unter System auf Display3.Stellen Sie unter Bildschirmdrehung sicher, dass das Kontrollkästchen neben „Bildschirm bei Inaktivität drehen“ aktiviert ist4.Klicken Sie auf OK5.Versuchen Sie erneut, Ihren Bildschirm zu drehen6.Wenn Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich bitte an uns, um Unterstützung zu erhalten7.

Versuchen Sie, mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop zu klicken und Anzeigeeinstellungen > Ausrichtung > Querformat (umgedreht) auszuwählen. Funktioniert es?

Wenn das Drehen Ihres Bildschirms nicht funktioniert, kann dies daran liegen, dass die Ausrichtung Ihres Monitors nicht korrekt ist.Versuchen Sie, mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop zu klicken und Anzeigeeinstellungen > Ausrichtung > Querformat (umgedreht) auszuwählen. Wenn das immer noch nicht funktioniert, können Sie versuchen, Ihren Bildschirm mit einer Tastenkombination zu drehen.Drücken Sie dazu die Windows-Taste + R und geben Sie "Bildschirm drehen" ein.Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.Wenn das immer noch nicht funktioniert, kann es daran liegen, dass etwas die Drehung Ihres Bildschirms blockiert.Sie können versuchen, alle an Ihren Computer angeschlossenen Geräte zu trennen und sie dann wieder anzuschließen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.Alternativ können Sie versuchen, Ihren Computer neu zu starten.

Versuchen Sie, das Intel Graphics Control Panel zu öffnen (beginnen Sie mit der Eingabe von Intel Graphics in der Windows 10-Suchleiste) und navigieren Sie zu Anzeige > Rotationsoptionen > Automatische Rotation aktivieren.Funktioniert es?

Wenn nicht, sehen Sie sich die nächste Lösung an. Wenn das Drehen Ihres Bildschirms nicht funktioniert, können Sie diese anderen Lösungen ausprobieren: 1.Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach „Bildschirmdrehung“2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung 3.Klicken Sie im sich öffnenden Fenster Anzeigeeinstellungen auf die Registerkarte Erweitert4.Aktivieren Sie unter Anzeigeoptionen die Option Drehung der Anzeige aktivieren und wählen Sie eine gewünschte Ausrichtung5.Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK6.Starten Sie Ihren Computer neu7.Versuchen Sie erneut, Ihren Bildschirm zu drehen8.Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an den Microsoft-Support9. Deaktivieren Sie die automatische Bildschirmdrehung in Windows 1010. Verwenden Sie eine Drittanbieter-App, um Ihren Bildschirm zu drehen Anzeigeeinstellungen des Computers15.- Überprüfen Sie, ob ein Problem mit der Grafikkarte vorliegt16.- Setzen Sie Windows 1017 zurück.- Stellen Sie die Standardeinstellungen wieder her18.- Passen Sie die Anzeigeeigenschaften an19.- Deaktivieren Sie die Synchronisierungstechnologie20-.Entfernen Sie die Hardwarebeschleunigung von Windows Updates21-.Deinstallieren oder deaktivieren Sie die Treiber22-.RebootWindows 10 sollte jetzt so konfiguriert sein, dass Bildschirme automatisch gedreht werden24

Deaktivieren Sie die automatische Bildschirmdrehung in Windows 10

Öffnen Sie das Startmenü und suchen Sie nach „Bildschirmdrehung“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung .

Klicken Sie im sich öffnenden Fenster Anzeigeeinstellungen auf die Registerkarte Erweitert .

Aktivieren Sie unter Anzeigeoptionen die Option Drehung der Anzeige aktivieren und wählen Sie die gewünschte Ausrichtung aus.

Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Starte deinen Computer neu .

Versuchen Sie erneut, Ihren Bildschirm zu drehen.

Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an den Microsoft-Support .

Versuchen Sie, die NVIDIA-Systemsteuerung zu öffnen (wenn Sie eine NVIDIA-Grafikkarte haben) und navigieren Sie zu „Anzeige“ > „Anzeige drehen“ > „Dynamische Texturverbesserung aktivieren“. Funktioniert das?'?

Wenn Sie einen Windows 10-Laptop mit einer NVIDIA-Grafikkarte verwenden, treten möglicherweise Probleme beim Drehen Ihrer Bildschirmfenster auf.Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Fehlerbehebung und Behebung des Problems.

Versuchen Sie zunächst, die NVIDIA-Systemsteuerung zu öffnen und zu „Anzeige“ > „Anzeige drehen“ > „Dynamische Texturverbesserung aktivieren“ zu navigieren.Wenn dies nicht funktioniert, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut.Wenn das Problem dadurch immer noch nicht gelöst wird, teilen Sie uns dies bitte unter [email protected] mit, damit wir es weiter untersuchen können.

Wenden Sie sich für weitere Unterstützung an den Microsoft-Support oder den Hersteller Ihres Computers.'?

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Bildschirm in Windows 10 zu drehen, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben.Zunächst können Sie sich an den Microsoft-Support oder den Hersteller Ihres Computers wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Windows 10 neu installieren.