Was ist eine Zeichenfläche in Photoshop?

Ausgabezeit: 2022-08-05

Eine Zeichenfläche ist ein rechteckiger Bereich in Photoshop, den Sie zum Organisieren Ihrer Bilder und Texte verwenden können.Sie können so viele Zeichenflächen erstellen, wie Sie benötigen, und jede kann ihre eigenen Regeln für Layout und Formatierung haben. Sie können eine Zeichenfläche auch zum Halten von Ebenen verwenden, während Sie an einem Projekt arbeiten, sodass Sie einfach zwischen verschiedenen Elementen wechseln können ohne alles auf dem Bildschirm neu anordnen zu müssen. Eine Zeichenfläche ist großartig, um Ihre Arbeit zu organisieren, aber sie ist auch nützlich, um modulare Designs zu erstellen.Sie könnten beispielsweise eine Zeichenfläche mit all den verschiedenen Arten von Grafiken erstellen, die Sie für Ihr Projekt benötigen, und diese Grafiken dann innerhalb der Zeichenfläche nach Ihren Wünschen anordnen. Kurz gesagt: Eine Zeichenfläche ist ein rechteckiger Bereich in Photoshop, in dem Sie Sie können Ihre Bilder und Texte speichern und damit Ihre Arbeit organisieren oder modulare Designs erstellen.

Welche Vorteile bietet die Verwendung von Zeichenflächen in Photoshop?

Zeichenflächen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Photoshop-Dateien zu organisieren und zu verwalten.Mit ihnen können Sie separate Bedienfelder erstellen, die einfach neu angeordnet und angepasst werden können, was die Erstellung komplexer Layouts oder Grafiken mit mehreren Elementen vereinfacht.Darüber hinaus erleichtern Zeichenflächen das Isolieren bestimmter Bereiche Ihres Bildes für die Bearbeitung, sodass Sie Fehler schnell beheben können, ohne den Rest der Datei zu beeinträchtigen.Schließlich können Zeichenflächen als eigenständige Bilder exportiert oder in Verbindung mit anderen Ebenen in Ihrem Dokument verwendet werden, um zusammengesetzte Bilder zu erstellen. All diese Vorteile machen die Verwendung von Zeichenflächen zu einem leistungsstarken Werkzeug zum Erstellen professionell aussehender Grafiken.

Wie erstellt man eine Zeichenfläche in Photoshop?

Um eine Zeichenfläche in Photoshop zu erstellen, öffnen Sie zunächst die Datei, die Sie als Zeichenfläche verwenden möchten.Wählen Sie als Nächstes das Bedienfeld „Zeichenflächen“ aus dem Menü „Fenster“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Neue Zeichenfläche“ (siehe unten).

Das Dialogfeld „Neue Zeichenfläche“ wird angezeigt.In diesem Dialogfeld können Sie einen Namen für Ihre neue Zeichenfläche angeben und eine Größe dafür auswählen.Sie können auch wählen, ob Sie Ränder oder Rahmen auf Ihrer Zeichenfläche einfügen möchten oder nicht.Schließlich können Sie angeben, wie viele Kopien Ihrer Zeichenfläche Sie erstellen möchten.

Nachdem Sie diese Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK, um Ihre neue Zeichenfläche zu erstellen.Ihre neue Zeichenfläche wird im Bedienfeld „Zeichenflächen“ angezeigt und kann in Ihrem Photoshop-Dokument verwendet werden.

Wie fügen Sie einem Photoshop-Dokument mehrere Zeichenflächen hinzu?

Um einem Photoshop-Dokument mehrere Zeichenflächen hinzuzufügen, öffnen Sie zunächst das Dokument, in dem Sie die Zeichenflächen hinzufügen möchten.Wählen Sie als Nächstes die Zeichenfläche aus, die Sie als Hauptleinwand verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Zeichenfläche“ ( ). Dadurch wird ein Menü geöffnet, aus dem Sie eine Ihrer anderen Zeichenflächen auswählen können.Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Zeichenfläche hinzufügen“ ( ) und Photoshop erstellt eine neue Zeichenfläche, die den gesamten Inhalt Ihrer ausgewählten Zeichenfläche enthält.Sie können nun wie gewohnt an Ihrem Dokument weiterarbeiten und jeder Ihrer neu erstellten Zeichenflächen Inhalte und Grafiken hinzufügen.

Können Sie einzelne Zeichenflächen in Photoshop verschieben oder löschen?

Ja, Sie können einzelne Zeichenflächen in Photoshop verschieben oder löschen.Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

- Um die ausgewählte Zeichenfläche an eine neue Position zu verschieben, geben Sie ihre neue Adresse in das Feld Adresse ein und klicken Sie auf OK.

-Um die ausgewählte Zeichenfläche zu löschen, geben Sie ihren Namen in das Feld Name ein und klicken Sie auf OK.

  1. Öffnen Sie die Datei, mit der Sie arbeiten möchten, in Photoshop.
  2. Wählen Sie die Zeichenfläche aus, mit der Sie arbeiten möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Zeichenfläche“ ( ).
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verschieben ( ) und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

Wie ändert man die Reihenfolge der Zeichenflächen in Photoshop?

In Photoshop können Sie die Reihenfolge der Zeichenflächen ändern, indem Sie sie ziehen und ablegen.Sie können auch die Tastenkombinationen verwenden: Befehl+Wahl+A (Mac) oder Strg+Alt+A (Windows).

Gibt es eine Begrenzung für die Anzahl der Zeichenflächen, die Sie in einem einzelnen Photoshop-Dokument haben können?

Die Anzahl der Zeichenflächen, die Sie in einem einzigen Photoshop-Dokument haben können, ist unbegrenzt.Es wird jedoch allgemein empfohlen, die Dokumentgröße so klein wie möglich zu halten, damit es schneller auf Ihren Computer geladen wird.Wenn Sie mehr als eine Zeichenfläche für Ihr Projekt benötigen, können Sie zusätzliche Dokumente erstellen und dann mit dem Zeichenflächen-Navigationswerkzeug zwischen ihnen wechseln.

Müssen alle Ebenen auf jeder Zeichenfläche in Photoshop sein?

Nein, nicht unbedingt.Sie können in Photoshop so viele Zeichenflächen haben, wie Sie benötigen, und jede kann einen anderen Satz von Ebenen enthalten.Es ist jedoch normalerweise eine gute Idee, alle Ihre Ebenen auf einer oder mehreren Zeichenflächen zu organisieren, damit Sie sie einfach verwalten und bearbeiten können.

Können Sie die Größe einer vorhandenen Zeichenfläche in Photoshop anpassen?

Ja, Sie können die Größe einer vorhandenen Zeichenfläche in Photoshop anpassen.Öffnen Sie dazu die Zeichenfläche, deren Größe Sie ändern möchten, und wählen Sie im Menü „Fenster“ das Bedienfeld „Zeichenflächen“ aus.Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Zeichenflächen bearbeiten“ (in der linken unteren Ecke des Bedienfelds „Zeichenflächen“) und wählen Sie im Dropdown-Menü „Größe ändern“.

Sie können eine von zwei Methoden verwenden, um die Größe einer Zeichenfläche zu ändern: Sie können entweder einen Eckgriff ziehen und ablegen, um ihre Breite oder Höhe zu ändern, oder Sie können neue Werte in die Felder „Breite“ und „Höhe“ unten im Dialogfeld eingeben.Wenn Sie die Größe Ihrer Zeichenfläche angepasst haben, klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld „Größe ändern“ zu schließen.

Benötigen Dokumente unterschiedlicher Größe Zeichenflächen unterschiedlicher Größe in Photoshop?

Nein, Zeichenflächen in Photoshop haben unabhängig von der Größe Ihres Dokuments dieselbe Größe.Wenn Sie jedoch ein Dokument erstellen möchten, das größer als die Standardgröße der Zeichenfläche (8,5" x 11") ist, müssen Sie eine Zeichenfläche erstellen, die größer als die Standardgröße ist.Gehen Sie dazu zu Datei > Neue Zeichenfläche und geben Sie einen Breiten- und Höhenwert ein, der größer als 8,5 "x 11" ist.

Wie exportieren Sie mehrere Zeichenflächen als separate PNG-Dateien aus Adobe®Photoshop®CC 2017?12Kann ich verknüpfte Smart-Objekte auf Zeichenflächen verwenden?13Wie drucke ich Zeichenflächen aus Adobe®Photoshop®CS6?

14Wie importiere ich Zeichenflächen in Adobe®Photoshop®CC 2017?15Welche Vorteile bietet der Export von Zeichenflächen als separate PNG-Dateien aus Adobe®Photoshop®CC 2017?16Kann ich verknüpfte Smart-Objekte auf Zeichenflächen verwenden?17Wie drucke ich Zeichenflächen aus Adobe®Photoshop®CS6?18Wie importiere ich Zeichenflächen in Adobe Photoshop CC 2017?

Wenn Sie mehrere Zeichenflächen als separate PNG-Dateien exportieren möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.Sie können den Befehl „Exportieren als“ im Menü „Datei“ oder das Bedienfeld „Exportieren“ verwenden.Die erste Option ist direkter und die zweite Option gibt Ihnen mehr Kontrolle darüber, was genau exportiert wird.

Mit dem Befehl „Exportieren als“ können Sie auswählen, welcher Dateityp erstellt werden soll: eine JPEG-, eine TIFF- oder eine EPS-Datei.Wenn Sie alle Ihre Zeichenflächen als separate PNG-Dateien exportieren möchten, wählen Sie „PNG“ unter „Format“ im Dialogfeld „Exportieren als“. (Wenn Sie nur eine Zeichenfläche haben, die separat exportiert werden muss, können Sie stattdessen auch einfach auf die Schaltfläche „Ausgewählte exportieren“ klicken.)

Wenn Sie jeweils nur eine Zeichenfläche exportieren möchten, ist die Verwendung des Exportbedienfelds wahrscheinlich besser für Sie.Das Bedienfeld „Exportieren“ besteht aus zwei Hauptabschnitten: In einem Abschnitt können Sie auswählen, welcher Dateityp erstellt werden soll; In einem anderen Abschnitt können Sie angeben, wie viele Kopien jedes Bildes erstellt werden sollen.Um alle Ihre Zeichenflächen als separate PNG-Dateien zu exportieren, wählen Sie einfach „Alle Bilder“ unter Ausgabetyp in beiden Abschnitten und geben Sie 1 unter Anzahl der Kopien für jedes Bild ein (dadurch werden vier Kopien von jedem Bild erstellt).

Wenn nur einige Ihrer Zeichenflächen separat exportiert werden müssen (z. B. wenn eine Zeichenfläche größer als die anderen ist), können Sie angeben, welche, indem Sie sie in der Zeichenflächenliste auf der linken Seite des Fensters auswählen und auf OK klicken .Dadurch werden die Namen dieser ausgewählten Zeichenflächen automatisch zu beiden Feldern hinzugefügt, wo sie benötigt werden – Anzahl der Kopien für jedes Bild und Ausgabeformat – und sie werden außerdem blau hervorgehoben, damit sie sich von anderen Grafiken in Ihrem Dokument abheben.

Nachdem wir nun behandelt haben, wie mehrere Zeichenflächen als separate PNG-Dateien aus Adobe Photoshop CC 2017 exportiert werden, werfen wir einen Blick auf einige Vorteile, die sich daraus ergeben:

  1. Separate PNGs machen es einfach, Ihre Kunstwerke mit anderen zu teilen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass dabei Daten oder Qualität verloren gehen.Senden Sie ihnen einfach jeweils ihre eigene Kopie der PNGs, die durch den Export Ihrer Grafik mit einer der oben beschriebenen Methoden erstellt wurden!
  2. Einzelne PNGs für jedes einzelne Kunstwerk machen die Bearbeitung viel einfacher als der Versuch, ein ganzes Dokument mit vielen überlappenden Ebenen zu bearbeiten – selbst wenn diese Ebenen Bilder von mehreren Zeichenflächen enthalten!Das Bearbeiten einzelner Teile wird viel schneller und einfacher, wenn alles in einer eigenen isolierten Ebenenstruktur enthalten ist.Außerdem, wenn bei der Bearbeitung eines bestimmten Kunstwerks Fehler gemacht werden - kein Problem!Löschen Sie einfach diese einzelne Ebene, die diesen Fehler enthält, ohne andere Ebenen innerhalb dieser bestimmten Zeichenfläche zu beeinflussen ... oder andere Ebenen in der Nähe!Es ist wirklich einfach, wenn man sich daran gewöhnt hat!:)
  3. Schließlich ... wenn jemand anderes Zugriff auf ein bestimmtes Kunstwerk haben möchte, aber keinen Zugriff auf Adobe Photoshop CC 2017 selbst hat (vielleicht weil er kein Konto bei Adobe hat), kann er das Bild im Dokument trotzdem verwenden, ohne mit Ebenen oder GIM oder einem anderen Programm arbeiten zu müssen, das Ebenen bearbeiten kann (wie ich es tue!).Dies ist eine wichtige Funktion, wenn Sie Ihre Arbeit zu Veröffentlichungen, Websites und Alben beitragen möchten, in denen möglicherweise Bilder von mehreren Zeichenflächen verwendet werden müssen, anstatt nur mit Adobe Photoshop CC 2017 ein einzelnes Kunstwerk zu erstellen.