Was ist das Problem, das Sie haben? (Radeon-Hotkeys funktionieren nicht)?

Ausgabezeit: 2022-11-22

Einige Radeon-Hotkeys funktionieren möglicherweise nicht richtig.Dies kann auf ein Problem mit dem Treiber oder auf ein Problem mit Ihrer Systemkonfiguration zurückzuführen sein.Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzustellen, welcher Hotkey nicht funktioniert:

Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, wenden Sie sich bitte an den AMD-Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und geben Sie „regedit“ in das Suchfeld ein.
  2. Navigieren Sie zu HKEY_CURRENT_USERSoftwareAMDRadeon SettingsX-Video Hot Keys und doppelklicken Sie darauf.
  3. Suchen Sie im Fenster „X-Video-Hotkeys“ nach Einträgen mit dem Wert „Aktiviert“ von 0 und ändern Sie ihn in Wenn Sie mehrere Grafikkarten verwenden, wiederholen Sie diesen Schritt für jede Karte.
  4. Starten Sie Ihren Computer ggf. neu.

Welche Schritte haben Sie versucht, um das Problem zu beheben?

  1. Überprüfen Sie, ob Radeon-Hotkeys in den AMD Radeon-Einstellungen aktiviert sind.
  2. Deaktivieren Sie die entsprechenden Treiber und aktivieren Sie sie erneut.
  3. Überprüfen Sie, ob Software von Drittanbietern die Radeon-Hotkeys-Funktionalität stört.
  4. Wenn alle Schritte fehlschlagen, versuchen Sie, das Betriebssystem oder den Grafikkartentreiber komplett neu zu installieren.

Haben Sie in letzter Zeit neue Software oder Treiber installiert?

Wenn Sie kürzlich neue Software oder Treiber installiert haben, funktionieren die Radeon-Hotkeys möglicherweise nicht.Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, versuchen Sie zunächst, alle aktuellen Treiber und Software zu deaktivieren und dann Ihren Computer neu zu starten.Wenn die Hotkeys immer noch nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise alle neuen Treiber oder Software deinstallieren und dann neu installieren.Wenn dies das Problem nicht löst, können Sie sich gerne an unser Support-Team wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Funktionieren andere Tasten richtig?

Wenn Sie Probleme mit nicht funktionierenden Radeon-Hotkeys haben, funktionieren wahrscheinlich auch andere Tasten auf Ihrer Tastatur nicht.Um dies zu testen, drücken Sie eine andere Taste auf Ihrer Tastatur und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.Wenn andere Tasten richtig funktionieren, liegt das Problem wahrscheinlich bei den Radeon-Hotkeys.Versuchen Sie, die Radeon-Software neu zu installieren oder die Treiber zu aktualisieren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.Wenn nicht, wenden Sie sich bitte an den AMD-Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Ist Ihr Computer mit allen Windows-Updates auf dem neuesten Stand?

Wenn Sie eine Radeon-Grafikkarte verwenden, funktionieren einige Hotkeys möglicherweise nicht wie erwartet.Dies kann durch veraltete Treiber oder fehlende Windows-Updates verursacht werden.Hier werden wir besprechen, wie häufige Probleme mit nicht funktionierenden Radeon-Hotkeys behoben werden können.

Windows Update sucht nach Updates und installiert sie, wenn sie verfügbar sind.Wenn Sie kürzlich ein neues Spiel oder eine neue Anwendung installiert haben, wurden möglicherweise ein oder mehrere Windows-Updates verpasst.Sie können nach Updates suchen, indem Sie auf das Symbol „Update & Sicherheit“ in der Taskleiste (untere rechte Ecke des Bildschirms) klicken, „Updates“ auswählen und dann auf „Nach Updates suchen“ klicken.Wenn Updates gefunden werden, werden sie aufgelistet und Sie können auf „Jetzt installieren“ klicken.

Radeon-Grafikkarten benötigen bestimmte Treiber, um ordnungsgemäß zu funktionieren.Es ist wichtig zu überprüfen, ob die neueste Treiberversion auf Ihrem Computer installiert ist.Öffnen Sie dazu den Geräte-Manager (indem Sie gleichzeitig Win+X drücken und dann Geräte-Manager aus dem Menü auswählen). Suchen Sie unter Grafikkarten Ihre Radeon-Grafikkarte und doppelklicken Sie darauf, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen.Stellen Sie auf der Registerkarte Treiber unter Status sicher, dass die neueste Treiberversion unter Details aufgeführt ist (die aktuelle Treiberversion sollte

Stellen Sie unter Einstellungen > Spiele sicher, dass „Erweiterte Spielfunktionen aktivieren“ aktiviert ist . Dadurch werden viele der erweiterten Funktionen von AMD aktiviert, einschließlich Hotkeys . Wenn Hotkeys nach den Schritten 1–2 oben immer noch nicht funktionieren, versuchen Sie bitte, die Hardwarebeschleunigung unter Einstellungen > System > Erweiterte Einstellungen zu deaktivieren. Hinweis: Das Deaktivieren der Hardwarebeschleunigung kann dazu führen, dass Spiele langsamer als zuvor ausgeführt werden. Es sollte jedoch die meisten Probleme mit Radeon-Hotkeys lösen, die im Allgemeinen nicht richtig funktionieren.

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Computer mit allen Windows-Updates auf dem neuesten Stand ist:
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre Radeon-Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand sind:
  3. 102.Klicken Sie auf Treiber aktualisieren..., um das neueste Treiberpaket herunterzuladen und zu installieren (falls erforderlich).
  4. Überprüfen Sie, ob Hotkeys in Einstellungen > Spiele aktiviert sind:

Benutzt du eine externe Tastatur?Wenn ja, versuchen Sie es mit einem anderen.?

Wenn Sie eine externe Tastatur verwenden, vergewissern Sie sich, dass sie an Ihren Computer und den richtigen Anschluss angeschlossen ist.Wenn Sie eine USB-Tastatur verwenden, versuchen Sie, sie an einen anderen Anschluss Ihres Computers anzuschließen.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit Radeon-Hotkeys haben, die nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, um Unterstützung zu erhalten.

Hast du schon versucht, deine Tastatur aus- und wieder einzustecken?

Wenn ja, was ist passiert?

Wenn Sie eine Radeon-Grafikkarte verwenden und Hotkeys nicht funktionieren, besteht die Möglichkeit, dass die Tastatur nicht richtig angeschlossen oder abgezogen wurde.Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, trennen Sie die Tastatur und schließen Sie sie erneut an.Wenn die Hotkeys danach funktionieren, wurde die Tastatur wahrscheinlich falsch angeschlossen oder abgezogen.Wenn Sie weiterhin Probleme mit Ihren Hotkeys haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, um Hilfe zu erhalten.

Versuchen Sie, die betreffenden Tasten mehrmals hintereinander zu drücken.?

Hotkeys sind eine großartige Möglichkeit, Zeit zu sparen, wenn Sie an Ihrem Computer arbeiten.Sie ermöglichen Ihnen den einfachen Zugriff auf bestimmte Befehle oder Verknüpfungen, ohne jedes Mal durch die Menüs gehen zu müssen.Leider funktionieren Hotkeys manchmal nicht wie erwartet.Wenn Sie Probleme mit Ihren Radeon-Hotkeys haben, die nicht funktionieren, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps.

Versuchen Sie zunächst, die betreffenden Tasten mehrmals hintereinander zu drücken.Dies kann manchmal die Einstellungen der Tastatur zurücksetzen und dafür sorgen, dass sie wieder funktionieren.Wenn das nicht funktioniert, kann es hilfreich sein, die BIOS-Einstellungen Ihres Systems zu überprüfen.Einige Motherboards verfügen möglicherweise über eine Option zum Deaktivieren von Hotkeys, mit der bestimmte Hotkeys vorübergehend deaktiviert werden können, bis sie behoben sind.

Wenn alle diese Maßnahmen fehlschlagen, müssen Sie sich möglicherweise an Ihren Hardwarehersteller wenden, um Unterstützung zu erhalten.Hotkeys sind oft in der Software konfigurierbar, die mit Ihrer Grafikkarte geliefert wird, daher besteht die Möglichkeit, dass etwas anderes sie daran hindert, richtig zu funktionieren.

Wenn möglich, schließen Sie Ihre Tastatur an einen anderen Computer an und prüfen Sie, ob das Problem auch dort weiterhin besteht.?

  1. Wenn Sie eine an Ihren Computer angeschlossene Tastatur und Maus verwenden, vergewissern Sie sich, dass die Treiber für beide Geräte auf dem neuesten Stand sind.?
  2. Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten.?
  3. Versuchen Sie, alle Hotkeys oder Makros von Drittanbietern zu deaktivieren, die die Radeon Hotkey-Funktionalität beeinträchtigen könnten.?
  4. Überprüfen Sie, ob eine Firewall den Zugriff auf die Radeon Hotkey-Anwendung blockiert.??
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Tastaturlayout in Windows richtig konfiguriert ist (normalerweise können Sie dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz klicken, Eigenschaften auswählen und dann zur Registerkarte Hardware gehen).?
  6. Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den AMD-Support wenden, um Unterstützung bei der Lösung des Problems zu erhalten.

Dies kann ein Problem mit Ihrem Grafikkartentreiber statt mit Ihrem Tastaturtreiber sein – haben Sie kürzlich nach Updates dafür gesucht?

Wenn Sie einen Laptop verwenden, vergewissern Sie sich, dass die Tastatur angeschlossen ist und funktioniert.Wenn Sie einen Desktop verwenden, versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten, und versuchen Sie es dann erneut mit den Hotkeys. Wenn keiner davon funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrer Tastatur oder Ihrer Grafikkarte vor.In diesem Fall müssen Sie es zu einer Reparaturwerkstatt bringen oder sich an AMD oder Nvidia wenden, um Hilfe zu erhalten. Einige häufige Probleme mit Radeon-Hotkeys, die nicht funktionieren, sind: 1) Ein fehlender Treiber, 2) Ein Problem mit der Tastatur, 3) Ein Problem mit der Grafik Karte4) Ein Problem mit Windows5) Ein Problem im BIOS6) Schlechtes Kabel7) Schlechter Schalter8) Schmutzige Kontakte9) Fehlerhafte Hardware10) Beschädigter Anschluss11) Defektes Motherboard12) Unbenutzte Anschlüsse13} Tastatur an falschen Anschluss angeschlossen14} Tastatur nicht mit Strom versorgt15} Tastatur nicht richtig eingesetzt16} Treiberkonflikt17 } Schlecht konfiguriertes BIOS18} Fehlende Taste19] Falsche Software20] Schädliche Software21] Falsch installierte Treiber22] Ausgesteckte Tastatur23} Abgenutzte Taste24} Falsch konfigurierte Maus25} Staubansammlung auf Anschlüssen26}{27}{28}{29}{30}{31}{32 }{33}

Radeon-Hotkeys funktionieren nicht – Anleitung zur Fehlerbehebung

Wenn nichts davon funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrer Tastatur oder Ihrer Grafikkarte vor.In diesem Fall müssen Sie es zu einer Reparaturwerkstatt bringen oder sich an AMD oder Nvidia wenden, um Hilfe zu erhalten.

Einige häufige Probleme mit nicht funktionierenden Radeon-Hotkeys sind:

-Ein fehlender Fahrer

-Ein Problem mit der Tastatur

-Ein Problem mit der Grafikkarte

-Ein Problem mit Windows

-Ein Fehler im BIOS

-Schlechtes Kabel

-Schlechter Schalter

-Verschmutzte Kontakte

- Hardwarefehler

- Beschädigter Stecker

-Nicht verwendete Ports oder Ports, die im BIOS falsch konfiguriert sind (z. B.: zwei Grafikkarten sind zulässig, aber aufgrund einer falschen Einstellung im BIOS kann nur eine gleichzeitig verwendet werden). { 34 }{ 35 }{ 36 }{ 37 }{ 38 }{ 39 }{ 40 }

Hotkey-Probleme können auch auftreten, wenn Radeon-Treiber nicht ordnungsgemäß installiert wurden (insbesondere auf Laptops), wenn Malware Ihren Computer infiziert hat und den Betrieb bestimmter Programme (z. B. Radeon-Einstellungen) stört, wenn sich Staub auf einer Komponente in Reichweite ansammelt Ihres Mauszeigers über längere Zeit (insbesondere USB-Anschlüsse), wenn eine oder mehrere Tasten Ihrer Tastatur mit der Zeit abgenutzt sind und beim Drücken nicht mehr richtig funktionieren usw.Die mit Abstand häufigste Ursache ist jedoch einfach eine falsche Verwendung - das Drücken von Tasten, die stattdessen andere Programme aktivieren sollten, weil sie standardmäßig als Hotkeys zugewiesen wurden und nicht durch bestimmte Benutzereingaben.